UBS kämpft mit Software-Problemen

12. Juni 2015, 09:00 Uhr

Die UBS hat derzeit Probleme mit ihren Dienstleistungen. An den Bankomaten ist der Bezug von höheren Beträgen derzeit nicht möglich. Auch das e-Banking ist unterbrochen. Der Grund seien technische Probleme im Zusammenhang mit Wartungsarbeiten, wie die Bank eine Meldung von Radio Zürisee bestätigte.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:00