Anzeige

Über 170 Verletzte bei Orangenschlacht

11. Juni 2015, 21:10 Uhr

Die Fasnächtler machen wieder die Strassen unsicher. Doch während hier in der Regel fröhlich geschunkelt wird, gehen die Feiern in manchen anderen Ländern nicht so glimpflich ab. So hat es bei der traditionelle Orangen-schlacht im italienischen Ivria mehr als 170 Verletzte gegeben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:10