Über 30 Gemeinden senken im Jahr 2006 ihre Steuersätze

12. Juni 2015, 01:30 Uhr

Im Kanton Luzern senken im nächsten Jahr über 30 Gemeinden die Steuern. Das ist ein neuer Rekord, schreibt die Neue Luzerner Zeitung. Nur die zwei Gemeinden Neuenkirch und Willsau erhöhen die Steuern. Die höchsten Steuersätze im Kanton Luzern mit 2.4 Einheiten haben nach wie vor Gemeinden in den Ämtern Entlebuch und Willisau. Den tiefsten Steuersatz hat Meggen mit 1.1 Einheiten vor Weggis und Schenkon mit je 1.4 Einheiten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:30
Anzeige