Über die EU-Verfassung soll in einem Jahr wieder abgestimmt werden

12. Juni 2015, 01:40 Uhr

In der Krise um die EU-Verfassung haben sich die 25 Staats-und Regierungschefs auf eine einjährige Denkpause geenigt. EU-Ratspräsident Jean-Claude Juncker erklärte in Brüssel, erst nach dieser Zeitspanne solle ein neuer Anlauf zur Rettung des Verfassungsvertrages unternommen werden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:40
Anzeige