Anzeige

Überraschungssieg von Didier Defago am Lauberhorn

12. Juni 2015, 06:30 Uhr

Am Lauberhorn hat es einen Schweizer Überraschungssieg gegeben. Didier Defago hat die Lauberhornabfahrt gewonnen, vor den beiden US-Amerikanern Bode Miller und Marco Sullivan. Zweitbester Schweizer ist Ambrosi Hoffmann auf Rang vier. Didier Cuche fuhr auf Rang zehn. Der Westschweizer Didier Defago ist der erste Schweizer Sieger am Lauberhorn seit sechs Jahren.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 06:30