Diverse News

Übertragung der Spitalbauten soll vors Volk

Übertragung der Spitalbauten soll vors Volk

12.06.2015, 08:05 Uhr
· Online seit 21.10.2009, 17:00 Uhr
Anzeige

Der Kanton Luzern möchte seine Spital- und Klinikgebäude auf Anfang 2011 im Baurecht an das Luzerner Kantonsspital und die Psychiatrie abtreten. So könnten die Spitalverantwortlichen selber über mögliche Investitionen entscheiden. Die Luzerner Regierung hat die entsprechenden Pläne Ende September vorgestellt. Das letzte Wort dazu soll das Luzerner Stimmvolk haben, wie es in einer Mitteilung des Kantons heisst. Ursprünglich war für die Übertragung der Spitalbauten keine Volksabstimmung vorgesehen.

veröffentlicht: 21. Oktober 2009 17:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:05

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch