Diverse News

UN-Sicherheitsrat verabschiedet neue Irak-Resolution

UN-Sicherheitsrat verabschiedet neue Irak-Resolution

11.06.2015, 17:45 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die neue Irak-Resolution ist unter Dach: Der UNO-Sicherheitsrat in New York hat sich in öffentlicher Sitzung einstimmig auf den verschärften Text zur Waffenkontrolle in Irak geeinigt. Den Entwurf hatten die USA vorgelegt. Damit ist der Weg frei für neuerliche Waffenkontrollen. Dem Entscheid ging ein zweimonatiges politisches Tauziehen voraus. Letzte Vorbehalte und Zweifel wurden in der Nacht zum Freitag ausgeräumt. Nachdem Frankreich die Kompromissvorschläge der Amerikaner akzeptiert hatte, zog auch Russland nach. Der irakische Präsident Saddam Hussein hatte unmittelbar vor der Abstimmung einen letzten Versuch unternommen, die Annahme der Resolution zu verhindern. Er rief die 15 Mitglieder des Sicherheitsrats auf, den amerikanisch-britischen Text abzulehnen. Washington und London verletzten das internationale Recht und die UN-Charta, zitierte ihn die irakische Nachrichtenagentur INA.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:45

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch