Diverse News

Unachtsamer LkW-Chauffeur für lange Staus verantwortlich

Unachtsamer LkW-Chauffeur für lange Staus verantwortlich

12.06.2015, 05:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Auf der Autobahn A2 Luzern Richtung Basel hat am Nachmittag ein unachtsamer Lastwagen-Chauffeur stundenlange Staus verursacht. Der Mann ist mit seinem Baustellen-Lastwagen in den Belchentunnel gefahren, ohne den Ladekran vollständig einzufahren. Dadurch beschädigte er das Südportal des Tunnels massiv. Laut Angaben der Baselbieter Polizei wurden mehrere grosse Stahlelemente heruntergerissen. Die Schadenssumme sei noch unklar. Die Tunnelröhre ins Baselbiet war bis am Abend gesperrt. Der Verkehr wurde im Gegenverkehr einspurig durch die zweite Röhre geführt. Am Nachmittag kam es dadurch zu längeren Rückstaus.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:35

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch