Unbekannter überfallt Raiffeisenbank

11. Juni 2015, 20:50 Uhr

Die Raiffeisenbank im «Dorf Chärn» im Luzernischen Egolzwil ist kurz vor 11 Uhr von einem Unbekannten überfallen worden. Der Mann war mit einer Faustfeuerwaffe bewaffnet. Er konnte mit der Beute zu Fuss flüchten. Verletzt wurde niemand.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:50
Anzeige