Unfall fordert acht Verletzte und hoher Sachschaden

11. Juni 2015, 18:20 Uhr
Anzeige

Bei einem Unfall mit drei beteiligten Autos sind gestern in Schüpfheim acht Personen verletzt worden, eine davon schwer. Wegen einer Unachtsamkeit geriet ein Autolenker in einer Kurve nach der Landbrügg auf die Gegenfahrbahn. Wie die Kantonspolizei Luzern mitteilte, kollidierte er dort zunächst mit einem entgegenkommenden Personenwagen. Dann kam es mit einem weiteren Auto zu einer Frontalkollision. Es ist Sachschaden in der Höhe von 50.000 Franken entstanden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:20