Uno-Generalsekretär verurteilt Gewalt im Gazastreifen

12.06.2015, 04:40 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon hat die Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern scharf verurteilt. Die israelischen Angriffe seien unverhältnismässig und exzessiv, sagte Ban in New York. Trotz aller Aufrufe will die israelische Armee ihren Militäreinsatz im Gazastreifen fortsetzen. In den vergangenen Tagen waren bei den Einsätzen über 60 Menschen ums Leben gekommen. Darunter auch viele Zivilisten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:40

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch