Anzeige

UNO hat Zulassungsverbot für Volksmudschahedin aufgehoben

12. Juni 2015, 01:55 Uhr

Die UNO hat ein zweijähriges Zulassungsverbot für sechs Vertreter der iranischen oppositionellen Volksmudschahedin aufgehoben. Diese konnten heute als Vertreter der Nicht-Regierungs-Organisation France-Libertés an der Sitzung für Menschenrechte in Genf teilnehmen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:55