UNO wählt Ban Ki Moon zum neuen Generalsekretär

12. Juni 2015, 01:00 Uhr

Der südkoreanische Aussenminister Ban Ki Moon ist zum neuen UNO-Generalsekretär gewählt worden. Die UNO-Vollversammlung wählte den 62-jährigen zum Nachfolger von Kofi Annan. Die Zustimmung der 192 Länder zählenden Vollversammlung galt als Formsache. Die Wahl erfolgte per Akklamation. Ban Ki Moon wird sein Amt zum Jahreswechsel antreten. Kofi Annan rühmte seinen Nachfolger als Mann der «ausserordentlichen Fähigkeiten». Annan riet seinem Nachfolger, von den «beispiellosen Möglichkeiten» der UNO Gebrauch zu machen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:00