Unruhen fordern 9 Tote und über 250 Verletzte

11. Juni 2015, 22:55 Uhr

Bei Unruhen zwischen Albanern und Serben in Kosovo sind neun Menschen getötet worden. Mehr als 250 Menschen wurden bei den blutigen Zusammenstössen verletzt, wie Spitalmitarbeiter mitteilten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:55