Unternehmen in der Schweiz häufiger ausspioniert

12. Juni 2015, 05:20 Uhr

In der Schweiz hat die Spionage in den vergangenen Jahren zugenommen.

Die Schweiz sei ein beliebtes Ziel dafür, weil hier viel geforscht werde im Bereich der Spitzentechnologie, teilte das Bundesamt für Polizei in Bern mit. Besonders betroffen von Spionage seien vor allem Unternehmen aus dem Industrie-Sektor. Das Bundesamt für Polizei rechnet damit, dass das Problem der Spionage in den kommenden Jahren in der Schweiz noch grösser wird. Dies, weil sich der wirtschaftliche Wettbewerb auf der ganzen Welt verschärft.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:20
Anzeige