Diverse News

Unzählige Spenden aus aller Welt

Unzählige Spenden aus aller Welt

12.06.2015, 05:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

15 Jahre sind seit dem Brand der Luzerner Kapellbrücke vergangen. Ein Feuer zerstörte in der Nacht auf den 18. August 1993 die über 600-jährige Holzbrücke. Nur die beiden Brückenköpfe konnten gerettet werden. Der Luzerner Stadtrat hat noch am selben Tag entschieden, dass die Brücke innert kürzester Zeit wieder aufgebaut werden soll. Obwohl die Brücke wie auch deren Gemälde gut versichert waren, trafen unzählige Spenden bei der Stadt Luzern und Luzern Tourismus ein.

Franz Kurzmeyer, ehemaliger Luzerner Stadtpräsident (1984-1996), erzählt, dass zahlreiche Institutionen wie der Bund oder auch die damalige PTT Unterstützung ankündeten. Und der ehemalige Luzerner Verkehrsdirektor Kurt H. Illi (1978-2000) erinnert sich noch, dass auch Privatpersonen aus aller Welt Geld nach Luzern schickten. Das auffälligste Couvert war wohl das obenstehende aus Laos.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:35

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch