Urner sollen künftig weniger Steuern bezahlen müssen

12. Juni 2015, 09:15 Uhr
Anzeige

Die Bevölkerung im Kanton Uri soll in Zukunft weniger Steuern bezahlen müssen. Der Kanton Uri will im Steuerwettbewerb der Kantone mithalten. Unter anderem soll der Steuersatz für Einkommen und Vermögen gesenkt werden. Auch die Unternehmen sollen von Steuersenkungen profitieren, ebenso die Eigentümer von Grundstücken. Der Kanton Uri will zudem die steuerliche Benachteiligung von Ehepaaren aufheben. Die Finanzdirektion gibt den jährlichen Steuerausfall mit 2.5 Millionen Franken an. Das Kantonsparlament entscheidet im Juni, die Bevölkerung im September über die Steuersenkungen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:15