US-Verteidigungsminister Rumsfeld zu Besuch im Irak

11. Juni 2015, 23:15 Uhr
Anzeige

US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld ist überraschend zu einem Truppenbesuch in die irakische Stadt Mossul gereist. Dort waren vor wenigen Tagen bei einem Anschlag auf einen US-Militärstützpunkt 18 Amerikaner getötet worden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:15