USA und Russland gemeinsam gegen Iranisches Atomprogramm

12. Juni 2015, 02:25 Uhr

Die USA und Russland wollen in der Frage des iranischen Atomprogramms gemeinsam vorgehen. Dies bekräftigten US-Aussenministerin Rice und der russische Präsident Putin bei einem Treffen in Moskau. Beide Seiten hätten die gemeinsamen Ziele bestätigt, die unter anderem vorsehen, keine neuen Atommächte entstehen zu lassen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:25