Diverse News

Verband will stärker gegen Gewalt an Spielen vorgehen

Verband will stärker gegen Gewalt an Spielen vorgehen

12.06.2015, 02:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der Schweizerische Fussball-Verband ist besorgt über die zunehmende Gewalt bei Fussball-Spielen. Die Ausschreitungen und der Mangel an Fairness habe bedenklich zugenommen. Nun will der SFV der Gewalt ein Ende setzten und das Image des Sports wieder verbessern. SFV-Präsident Ralph Zloczower erklärte die Angelegenheit zur Chefsache und will nun mit den Klubpräsidenten gemeinsam eine Lösung finden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 02:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch