Viele Häuser strahlen krebserregendes Radon-Gas ab

12. Juni 2015, 01:10 Uhr

In der Schweiz sind immer noch viele Menschen den radioaktiven Strahlungen des Edelgases Radon ausgesetzt, welches Lungenkrebs verursachen kann. Laut einer Untersuchung vom Bundesamt für Gesundheit strahlt das natürliche Radon in vielen Schweizer Wohn-Häusern zu stark.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:10