Anzeige

Vierter Rucksackbomber wird in Rom verhaftet

12. Juni 2015, 01:55 Uhr

In Rom ist ein weiterer Verdächtiger im Zusammenhang mit den Anschlägen in London verhaftet worden. Es soll sich dabei um den vierten sogenannten Rucksackbomber handeln. Die Anti-Terroraktion sei noch im Gange, sagte der Italienische Innenminister Pisanu. Zwei weitere Männer verhaftete die Polizei am Nachmittag in London bei einer Grossrazzia. Der vierte Mann wurde gestern gefasst. Bei den vier Männern soll es sich um die Haupttäter bei den Anschlägen von vergangener Woche handeln.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:55