Viktor Juschtschenko geht in die Opposition

12. Juni 2015, 01:10 Uhr

Die Partei des ukrainischen Präsidenten Viktor Juschtschenko verzichtet auf eine Regierungsbeteiligung und geht in die Opposition. Die pro-westliche Partei Unsere Ukraine begebe sich ab heute in die Minderheit, hiess es.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:10