Vorfall in spanischem Konsulat weiter unklar

12. Juni 2015, 00:35 Uhr
Anzeige

Die Täter, welche gestern das spanische Konsulat in Bern überfallen hatten, sind entkommen. Sie hätten das Gebäude offenbar schon vor dem Eintreffen der Polizei verlassen, teilte die Stadtpolizei Bern mit. Was sich im Konsulat genau abspielte ist weiterhin unklar. Für die Polizei ist noch alles möglich, von Einbruch bis hin zu einer geplanten klassischen Geiselnahme. Die Behörden gehen derzeit jedoch eher von einem kriminellen als von einem politischen Hintergrund aus. Die drei Täter wurden zur Fahndung ausgeschrieben.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:35