Wald- und Buschbrände im Moment unter Kontrolle

11. Juni 2015, 18:45 Uhr
Anzeige

Die Wald- und Buschbrände im Südosten von Frankreich sind im Moment unter Kontrolle. Ein überraschendes Gewitter mit Hagel und Regen habe den Brand bei La Motte eingedämmt, teilte die Feuerwehr mit. Die Flammen hatten dort fast 3000 Hektaren Vegetation vernichtet. Auch die Brände bei Marseille sind unter Kontrolle. Angesichts der extremen Trockenheit besteht jedoch weiterhin erhebliche Brandgefahr.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:45