Was für ein Abend!

12. Juni 2015, 09:45 Uhr
Anzeige

Man konnte meinen bereits am 18. Dezember war Weihnachten: Der Schweizerhof festlich geschmückt, die Radio Pilatus-Hörerinnen und -Hörer schick angezogen und auf der Bühne ein Weihnachtsgeschenk nach dem anderen. Ja, die 2. Radio Pilatus Christmas Music Night war ein voller Erfolg.

Punkt 21 Uhr ging es für die Heimmatadoren Caroline Chevin und Nori Rickenbacher vor ausverkauftem Saal los. Die beiden harmonierten perfekt auf der Bühne. Es folgte Adi Stern. Allein nur mit seiner Gitarre startete er mit seinem neusten Hit Amerika und hatte damit das Publikum gleich im Sack. Es folgten Marc Sway und Freda Goodlett, dann der wie immer schick angezogene Seven und zum Abschluss die Burrell Brothers. Das grosse Highlight dann zum Abschluss: Alle Künstlerinnen und Künstler sangen gemeinsam Rudolph The Rednosed Reindeer und damit war der Vorweihnachtsabend perfekt. Alle die danach noch nicht genug hatten, tanzten noch bis in die frühen Morgenstunden zum Sound von DJ Boris Macek.

Radio Pilatus dankt allen, die die 2. Radio Pilatus Christmas Music Night zu so einem unvergesslichen Abend gemacht haben! Stimmen vom Event gibts hier zum Nachhören.

Mehr Fotos gibt es hier.

veröffentlicht: 19. Dezember 2010 04:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:45