WEF unter dem Motto «Kraft gemeinsamer Erneuerung»

12. Juni 2015, 04:25 Uhr

Das Weltwirtschaftsforum WEF in Davos startet in einer Woche unter dem Motto „Die Kraft gemeinsamer Erneuerung“. Im Zentrum der Eröffnungssession stehen die beiden weltweiten Schlüsselthemen Klimawandel und Terror. Erwartet werden am WEF über 2500 Teilnehmer aus fast 90 Ländern. Darunter Spitzenvertreter aus Wirtschaft und Politik. Unter anderem werden auch UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon, der britische Premier Gordon Brown, Microsoft-Gründer Bill Gates, U2-Sänger Bono und die Schauspielerin Emma Thompson in Davos sein. Das Weltwirtschaftsforum WEF dauert bis Sonntag, 27. Januar.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 04:25