Weihnachtsbeleuchtung entfällt wegen Sparmassnahmen

12. Juni 2015, 09:45 Uhr

Die Gemeinde Kriens muss in diesem Jahr auf die Weihnachtsbeleuchtung in der Luzernerstrasse verzichten. Im Rahmen des Sparprogramms hat das Gemeindeparlament diese Massnahme abgesegnet. Mit dem Verzicht auf die Weihnachtsbeleuchtung können rund 10’000 Franken eingespart werden. Die Sparmassnahme erscheint im Budget 2011, wird aber schon in diesem Jahr umgesetzt. Der Verzicht auf die Weihnachtsbeleuchtung ist nur ein Teil der Krienser Sparmassnahmen. Diese belaufen sich im Budget 2011 auf insgesamt fast 2 Millionen Franken.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:45