Weiterer angeklagter Politiker reist freiwillig nach Den Haag

12. Juni 2015, 01:00 Uhr
Anzeige

Der frühere bosnisch-serbische Innenminister Mica Stanisic hat entschieden, sich dem UNO-Kriegsverbrechertribunal zu stellen. Die beiden ebenfalls angeklagten serbischen Generäle Sreten Lukic und Nobojsa Pavkovic dagegen haben es abgelehnt, freiwillig nach Den Haag zu reisen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 01:00