Weiterhin keine Swiss-Flüge nach Libyen

12. Juni 2015, 05:30 Uhr

Der Flugverkehr zwischen der Schweiz und Libyen bleibt eingestellt. Die Fluggesellschaft Swiss wird auch an diesem Sonntag nicht fliegen, wie ein Swiss-Sprecher mitteilte. Libyen hatte Mitte Juli von der Swiss verlangt, den Flugverkehr nach Tripolis einzuschränken. Die Fluggesellschaft hat seither keinen Direktflug von der Schweiz nach Libyen mehr durchgeführt. Wie es weitergehe, werde von Woche zu Woche entschieden, sagte der Sprecher. Seit der Verhaftung des Sohnes des libyschen Staatschefs Gaddafi herrscht zwischen der Schweiz und Libyen noch Missstimmung.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:30
Anzeige