Weiterhin KEINE Vogelgrippe nachgewiesen im Kanton

11. Juni 2015, 23:50 Uhr

Der Kanton Luzern ist weiterhin frei von Vogelgrippe. Auch die Tests an vier verendeten Amseln und Spatzen im Amt Hochdorf waren negativ. Das heisst, dass alle 11 untersuchten Vögel nachweislich nicht an der Vogelgrippe starben. In der ganzen Schweiz wurden bislang mehr als 400 Tiere auf das gefährliche H5N1-Virus untersucht. Nur in 11 Fällen konnte die Vogelgrippe nachgewiesen wurden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:50