widersprüchliche Berichte

11. Juni 2015, 21:50 Uhr
Anzeige

Über den in Pakistan entführten US-Journalisten Daniel Pearl gibt es widersprüchliche Berichte. Angeblich soll er tot sein. Von dem Journalisten gab es zehn Tage nach seinem Verschwinden kein Lebens-Zeichen. Laut einer E-Mail-Information hätten die Entführer seinen Tod mitgeteilt. Aus anderen Quellen hiess es, der Journalist komme für zwei Millionen Dollar frei.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:50