Wiederaufnahme der Militärhilfen aus Dank für Untersützung im ICC-Streit

11. Juni 2015, 18:45 Uhr
Anzeige

Die USA wollen mehreren Ländern wieder Militärhilfen gewähren. Dies aus Dank für deren Unterstützung im Streit um den Internationalen Strafgerichtshof ICC. US-Präsident George W. Bush habe unter anderem die Wiederaufnahme für Albanien und Bosnien-Herzegowina beschlossen, teilte das Weisse Haus mit. Diese Länder hatten Nichtauslieferungs-Abkommen mit den USA abgeschlossen, welche die Überstellung von US-Bürgern an den ICC verhindern.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:45