Wirtschaft erholt sich nur sehr langsam

12. Juni 2015, 09:10 Uhr

Die Wirtschaft in Europa erholt sich nur langsam von der schwersten Krise ihrer Geschichte. Die Wirtschaft der Euro-Zone dürfte in diesem Jahr nur gerade um 0,9 Prozent wachsen. Für das kommende Jahr wird ein Plus von 1,5 Prozent erwartet, wie die EU-Kommission mitteilte. Im vergangen Jahr war die Wirtschaft um rund 4 Prozent geschrumpft. Die staatlichen Konjunkturpakete hätten den Wirtschaftsabschwung zwar gestoppt, so die EU-Kommission. Der Aufschwung gehe nun aber viel langsamer voran als bei früheren Krisen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:10