Wirtschaft setzt rasanten Erholungskurs fort

12. Juni 2015, 08:25 Uhr

Die chinesische Wirtschaft setzt ihren rasanten Erholungskurs nach der weltweiten Krise fort. Die Industrieproduktion legte im November um über 19 Prozent zu im Vergleich zum Vorjahresmonat. Das ist der stärkste Anstieg seit Juni 2007. Die Importe schossen um fast 27 Prozent in die Höhe. Ausserdem sind die Exporte nur noch leicht zurückgegangen, wie die Konjunkturdaten der chinesischen Wirtschaftsbehörden zeigen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:25