Zahl der HIV-Fälle dürften 2008 leicht ansteigen

12. Juni 2015, 05:30 Uhr

Die Neuinfektionen mit dem Aids-Virus HIV dürften in diesem Jahr ansteigen. Dies zeigt die Halbjahres-Statistik 2008 des Bundesamtes für Gesundheit. Demnach wurden in der ersten Hälfte dieses Jahres rund 340 positive HIV-Tests gemeldet. In der gleichen Periode im vergangenen Jahr waren es mit 330 leicht weniger. Zugenommen habe die Anzahl der HIV-Fälle bei Schweizer Männern, die sich bei hetero- oder homosexuellem Geschlechtsverkehr angesteckt hatten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 05:30
Anzeige