Diverse News

Zahlreiche Touristen unter den Disco-Brand-Opfern

Zahlreiche Touristen unter den Disco-Brand-Opfern

12.06.2015, 06:25 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Nach dem Brand in einer Disco in Bangkok ist die Zahl der Opfer weiter angestiegen. Laut Polizeiangaben starben mindestens 59 Menschen, über 220 weitere wurden verletzt. Sie erlitten zum Teil schwere Verbrennungen. Unter den Verletzten waren auch zahlreiche Touristen. Darunter solche aus Frankreich, den Niederlanden und Australien. Ob sich auch Schweizer unter den Opfern befinden, ist noch unklar. Das EDA macht derzeit Abklärungen. Im Nachtclub fing in der Nacht die Decke Feuer, danach stürzte sie ein. Wieso es zum Brand kam, ist noch unklar.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 06:25

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch