Zürcher Polizist stellt Dieb und nimmt ihm die Beute ab

11. Juni 2015, 23:50 Uhr

Ein Zürcher Kantonspolizist hat in Root einem Dieb die Beute abgenommen. Ereignet hat sich der Diebstahl im Zug Zürich Luzern in der Nacht auf Donnerstag. Ein drogenabhängiger Schweizer riss beim Halt Gisikon Root einer jungen Frau die Handtasche weg und rannte aus dem Zug. Der Zürcher Kantonspolizist beobachtete den Diebstahl, stellte den Täter und alarmierte die Kantonspolizei Luzern. Diese konnte den Täter festnehmen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:50