Zug gleicht Serie gegen Lakers aus, Ambri vergibt ersten Matchpuck gegen Lugano

11. Juni 2015, 23:50 Uhr

In der 4. Runde der Eishockey Playoffs der Nationalliga A hat der EV Zug gegen die Rapperswil Lakers mit 5:3 gewonnen und die Serie zum 2:2 ausgeglichen. Noch ist kein Team für die Halbfinals qualfiziert, die weiteren Resultate Ambri (7.) - Lugano (2.) 4:5 n.V. Kloten (8.) - Bern (1.) 3:2 Basel (6.) - Davos (3.) 2:5 Playout-Halbfinals (best of 7). 4. Runde: Langnau (12.) - Fribourg (9.) 5:1 Servette (11.) - ZSC Lions (10.) 0:3

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:50