Zug ungeschlagen - Ambri vergibt Sieg

12.06.2015, 09:35 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der EV Zug bleibt weiter ungeschlagen. Die Zentralschweizer bezwingen die ZSC Lions zu Hause mit 4:1. Damit rangiert der EVZ auch nach drei Runden an der Tabellenspitze. In der ausverkauften Bossard-Arena vor 7000 Zuschauern erzielten für Zug Holden, Wozniewski, Casutt und Diaz die Punkte.

Ambri-Piotta vergibt im Heimspiel gegen Davos den Sieg. Sie verlieren mit 3:4. Dies nachdem Ambri bis zur 35. Minute mit 3:1 geführt hatte.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:35

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch