Diverse News

Zug verliert gegen Lugano nach Verlängerung

Zug verliert gegen Lugano nach Verlängerung

12.06.2015, 08:10 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In der Eishockey-Nationalliga A hat Leader Zug gegen Lugano verloren. Der EVZ unterlag im Heimspiel mit 4:5 nach Verlängerung. Ambri verlor in Davos mit 1:3. Die weiteren Resultate von gestern Abend: Bern gewann das Kantonsderby gegen Langnau mit 2:1, Genf-Servette gewann gegen Rapperswil mit 4:1 und Fribourg bezwang Biel mit 6:3. Bereits gestern Nachmittag spielten die ZSC Lions gegen Kloten. Die Lions gewannen mit 7:3. In der Tabelle führt Zug noch knapp vor den ZSC Lions und Bern.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 08:10

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch