Zuschlag für Förderung von grünem Strom bleibt bei 0,45 Rp

12. Juni 2015, 07:45 Uhr

Schweizer Stromkonsumenten bezahlen für die Förderung von grünem Strom auch kommendes Jahr einen Zuschlag von 0,45 Rappen pro Kilowattstunde. Dies hat das Bundesamt für Energie entschieden. Damit stehen 2010 erneut gut 265 Millionen Franken zur Verfügung. Seit dem neuen Jahr wird in der Schweiz zur Finanzierung der Fördermassnahmen für erneuerbare Energien ein Zuschlag erhoben. Laut Gesetz darf der Zuschlag nicht höher als 0,6 Rappen sein.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:45
Anzeige