Zwei Raubüferfälle auf Taxis am Güdimontag

12. Juni 2015, 00:35 Uhr
Anzeige

In der Stadt Luzern haben sich gestern Abend Tausende Fasnächtler in den Gassen aufgehalten. Zu grösseren Problemen kam es nicht. Am Vorabend wurden der Polizei jedoch zwei Raubüberfälle auf Taxifahrer gemeldet. Dabei wurde ein Fahrer leicht verletzt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 00:35