Anzeige

Zwei Tote bei schwerem Busunglück

11. Juni 2015, 19:40 Uhr

Bei einem schweren Busunglück sind in Kopenhagen zwei Menschen getötet worden. Ein Doppeldeckerbus rammte nach Polizeiangaben eine Brücke. Dabei wurde das gesamte Dach des Busses abrasiert. In dem Bus sassen 54 Passagiere aus Schweden. In der Vergangenheit waren bereits mehrfach Fahrzeuge mit derselben Brücke kollidiert.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:40