1 toter Palästinenser bei israelischer Offensive in Tulkarem

11. Juni 2015, 19:30 Uhr
Anzeige

Bei der israelischen Militäroffensive in Tulkarem im Westjordanland ist ein Palästinenser von einem Panzer getötet worden. Laut palästinensischen Sicherheitskräften starb der 35-Jährige, als die israelische Armee vier Dörfer östlich von Tulkarem besetzte. In Jerusalem erlag nach Polizeiangaben ein israelischer Polizist seinen schweren Verletzungen, die er am gestern Abend bei einem Bombenanschlag erlitten hatte. Bei dem Anschlag waren zwei weitere Menschen verletzt worden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:30