1:12 Initiative kommt erst im Dezember an die Urne

12. Juni 2015, 12:35 Uhr
Initianten zeigen sich empört
© SP Schweiz
Initianten zeigen sich empört

Über die 1:12-Initiative wird nicht im September, sondern erst im November abgestimmt. Dies hat der Bundesrat mitgeteilt. Bei den Initianten von den Jungsozialisten JUSO hat man dafür kein Verständnis. Laut der Bundeskanzlei ist der Abstimmungstermin der Eins zu Zwölf Initiative nicht verschoben worden. Der Bundesrat habe sich zwischen zwei Terminen entscheiden müssen.

veröffentlicht: 8. Mai 2013 13:08
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:35