Anzeige

1'300 Schützen am Morgartenschiessen

15. November 2017, 20:57 Uhr
Geschossen wird wie vor 100 Jahren, ohne elektronische Unterstützung
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Beladen mit dem Gewehr auf dem Rücken pilgerten heute beinahe 1'300 Schützinnen und Schützen aus der Schweiz ans Morgartenschiessen. Traditionell schiessen wie vor 100 Jahren, also auch ohne elektronische Unterstützung. Damit jeder weiss, ob er auch getroffen oder einen Bock geschossen hat, gibt es die Zeigermänner.

veröffentlicht: 15. November 2017 20:53
aktualisiert: 15. November 2017 20:57