150'000 Franken Schaden bei Einbruch in Garage

12. Juni 2015, 11:40 Uhr

Unbekannte sind gestern Nacht in Cham in eine Autovertretung eingebrochen und haben aus 13 Autos Navigationssysteme ausgebaut. Dies teilte die Zuger Polizei mit. Die Deliktsumme und der Sachschaden belaufen sich auf rund 150‘000 Franken. Die Zuger Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

veröffentlicht: 20. September 2012 19:03
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:40