16 Unfäll im Baustellenbereich der Zuger Autobahnen

11. Juni 2015, 22:00 Uhr

Im Kanton Zug hat es allein im letzten Monat auf den Autobahnen im Baustellenbereich 16 Unfälle gegeben. Laut einer Mitteilung der Zuger Kantonspolizei ereigneten sich die Unfälle vor allem im morgendlichen und abendlichen Pendelverkehr. Verschiedene Massnahmen sollen den Verkehr sicherer machen. So plant die Polizei ab nächster Woche den Verkehr abgetrennt vom Baustellenbereich zu führen. Zudem werden vermehrt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:00