180 neue Millionäre in Spanien dank Weihnachtslotterie

12. Juni 2015, 12:01 Uhr

In Spanien hat die Ziehung der Glückslose der Weihnachtslotterie erneut für Spannung gesorgt. Die traditionelle Lotterie ist die grösste und älteste der Welt. Sie schüttet Gewinne von insgesamt mehr als 2,5 Milliarden Euro aus. Der Hauptgewinn beträgt vier Millionen und wird 180 Mal gezogen. In diesem Jahr werden die Preise zum letzten Mal komplett ausgezahlt. Vom nächsten Jahr an kassiert der Staat ein Fünftel der Gewinne ab 2‘500 Euro als Steuer.

veröffentlicht: 22. Dezember 2012 14:25
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:01